NACH OBEN

Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch!

23. Juni 2022

Im Rahmen der diesjährigen Konferenzen der PsychoNeuroImmunology Research Society (PNIRS) und des German Endocrine Brain Immune Network (GEBIN) wurden die Promovierenden Robert Jan Pawlik und Hanna Öhlmann jeweils für ihre Arbeiten zum Extinktionslernen im Kontext akuter und chronischer Entzündung ausgezeichnet. Dazu möchten wir herzlich gratulieren!


Neue Publikationen!
07. Januar 2022

Neue Kollaborationsarbeiten publiziert. Schauen Sie sich gerne die Publikationen zum Reizdarmsyndrom und zu Verhaltensinteventionen bei Erkrankungen der Hirn-Darm Interaktion an.


Herzlichen Glückwunsch!

10. Dezember 2021

Unsere Mitarbeiterin Frau Dr. Adriane Icenhour wurde am 09.12.2021 von der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen habilitiert. Dazu möchten wir herzlich gratulieren!

 

 

Neue Publikation

20. Oktober 2021

Unsere neue Publikation in Frontiers in Neurology zeigt teilweise unterschiedliche Veränderungen der Hirnmorphologie bei Patienten mit chronisch-entzündlichen und funktionellen Darmerkrankungen. Das Projekt ist hier öffentlich zugänglich.

 

Arzt-Patienten Kommunikation

04. Juni 2021

Zum Abschluss des Kurses sind die Studierenden im WS 20/21 kreativ geworden. Einige Ergebnisse können sie hier sehen.

 

Neue Publikation

01. Juni 2021

Unsere neue Publikation in Neuroimage zeigt welche Rolle der Kontext und Signale aus dem Körperinnern bei schmerzbezogener Furcht spielen.  Das Projekt ist Teil des SFB1280 und hier öffentlich zugänglich.

Neue Podcast-Episode!

27. Mai 2021

Wie lassen sich Gene ein- und ausschalten? Zum Bergfest des Podcastes „Kannste vergessen?“ begrüßt Rainer Holl in der fünften Folge Robert Kumsta, Professor für Genetische Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum. Freut Euch auf einen Crashkurs in Epigenetik! Hier verfügbar.

Weitere vier Jahre!

26. Mai 2021

Die DFG hat die Förderung des SFB1280 "Extinction Learning" für weitere 4 Jahre verlängert. Wir freuen uns darauf im Rahmen unserer Projekte A10 und A12 den Sonderforschungsbereich zu unterstützen.

 

Neue Publikation

18. Mai 2021

Unsere neue Publikation in Nature Communications Biology unterstreicht die besondere Rolle interozeptiver Furchtsignale bei Lern- und Erinnerungsprozessen. Das Projekt ist Teil des SFB1280 und hier öffentlich zugänglich.